Erreichbarkeit

Aufgrund einer hohen Zahl an Kundenanfragen kann ein Anruf mit Wartezeiten verbunden sein. Wir empfehlen Ihnen zur schnellen Auskunft und Änderung von Kundendaten/Abschlägen unser Kundenportal. Wir stehen für Sie gerne telefonisch, postalisch, per E-Mail und über unser Kundenportal zur Verfügung. 

 

Für einen persönlichen Termin kontaktieren Sie bitte vorab unseren Kundenservice per Telefon / E-Mail oder vereinbaren Sie schnell und einfach online einen persönlichen Termin. Bitte bringen Sie für Ihr persönliches Gespräch Ihre Maske mit.

 

Neu: Strompreisbremse | GaspreisbremseDezember-Soforthilfe für Gaskunden

 

 

 

Netzrelevante Daten 2021

gem. §23c (3) EnWG, Datenbasis 31.12.2021
(alle Daten sind unverbindlich)

 

Nr. 1 Jahreshöchstlast und Lastverlauf als viertelstündliche Leistungsmessung

   
Netz und Umspannebene Zeitpunkt* zeitgleiche Jahreshöchstlast
Mittelspannungsebene 30.11.2021 08:30 Uhr 29.266 kW
Lastgang MS
Umspannebene MS/NS 12.02.2021 18:45 Uhr 21.544 kW
Lastgang MS/NS
Niederspannungsebene 12.02.2021 18:45 Uhr 21.278 kW
Lastgang NS
 

Nr. 2 Netzverluste

Netzverluste je Netz- und Umspannebene Netzverluste**
Mittelspannungsebene 1.222.388 KWh
Umspannebene MS/NS 1.367.743 KWh
Niederspannungsebeneund 1.274.664 KWh
Gesamt 3.864.795 KWh
 

Nr. 3 - 4 Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden und der Netzverluste

Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden** Max.-Wert: 19.391 kW
Lastgang KoL
Summenlast der Netzverluste** Max.-Wert: 793 kW
Lastgang NetzV
Summenlast der Fahrplanprognose enfällt, da synthetisches Verfahren angewendet wird
 

 

Nr. 5 Höchstentnahmelast und Bezug aus vorgelagerter Netz- oder Umspannebene

Netz und Umspannebene Zeitpunkt* Höchstentnahmelast / Bezug
Höchstentnahmelast MS aus Vorebene 08.12.2021 18:45 Uhr 26.358 kW
Strombezug MS aus Vorebene 113.230.323 kWh
Lastgang MS
Höchstentnahmelast U MS/NS aus Vorebene 12.02.2021 18:45 Uhr 21.544 kW
Strombezug U MS/NS aus Vorebene 96.056.329 kWh
Lastgang MS/NS
Höchstentnahmelast NS aus Vorebene 12.02.2021 18:45 Uhr 21.220 kW
Strombezug NS aus Vorebene 94.688.586 kWh
Lastgang NS
 

 

Nr. 6 Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen

 

2021 Einspeisung in HS - Ebene   Einspeisung MS - Ebene Rückspeisung in MS - Ebene Einspeisung NS - Ebene
[kWh] [kWh] [kWh] [kWh]
Januar - 2.539.236 12.311 325.298
Februar 8.628 2.450.083 135.165 776.405
März 11.650 3.032.130 390.380 1.469.039
April 118.399 3.337.276 658.997 2.081.671
Mai 255.067 3.598.128 755.583 2.179.250
Juni 311.420 3.618.062 1.044.662 2.615.164
Juli 233.752 3.431.637 764.461 2.225.622
August 134.070 3.262.591 640.118 1.918.674
September 73.628 2.931.714 512.129 1.640.941
Oktober 22.083 2.782.420 235.187 1.020.163
November - 2.246.900 16.955 433.977
Dezember - 2.259.636 5.746 286.766
Gesamt 1.168.693 35.489.813 5.171.692 16.972.971
 
Rückspeisung an den vorgelagerten Netzbetreiber Grafik Halbjahr 1. Grafik Halbjahr 2. Lastgang
E.-Rück
Einspeisung aus Erzeugungsanlagen MS - Ebene Grafik Halbjahr 1. Grafik Halbjahr 2. Lastgang
E.-MS
Rückeinspeisung in die MS - Ebene Grafik Halbjahr 1. Grafik Halbjahr 2. Lastgang
E.-Rück
aus eigener nachgelargerter Ebene
Einspeisung aus Erzeugungsanlagen NS - Ebene Grafik Halbjahr 1. Grafik Halbjahr 2. Lastgang
E.-NS
 

Nr. 7 Menge und Preis der Verlustenergie

Verlustenergie Menge 3.864.795 kWh
Ø Beschaffungskosten der Verlustenergie 49,43 €/MWh
*) Beginn der Viertel Stunde
**) teilweise berechnet