Kunden-Center geöffnet - gerne sind wir wieder persönlich für Sie da.

Für einen persönlichen Termin bringen Sie bitte Ihre Maske und einen negativen Coronatest (max 48 Stunden alt) oder den Nachweis der Immunisierung (Genesen oder Geimpft) mit. Gerne können Sie mit unserem Kundenservice vorab einen Termin per Telefon oder Mail vereinbaren.
Sie erreichen uns weiterhin wie gewohnt per Telefon, Online-Portal, E-Mail, Post und Fax.

 

 

 

Strukturmerkmale & Netzdaten

Betreiber von örtlichen Erdgasversorgungsnetzen sind verpflichtet, nachfolgenden Veröffentlichungspflichten nachzukommen:

Strukturklassen 
Stand: 31.12.2019

Länge des Gasleitungsnetzes ohne Hausanschlussleitungen

 
Druckbereich2017 2018 20192020
Hochdrucknetz19 km19 km19 km19 km
Mitteldrucknetz102 km104 km104 km104 km
Niederdrucknetz108 km108 km108 km108 km
  
Leitungsdurchmesserklasse der Hochdruckebene
Leitungsdurchmesserklasse2017201820192020
Klasse F119 km 19 km19 km19 km
   
Anzahl der Ausspeisepunkte in den Druckstufen
Druckbereich2017201820192020
Hochdrucknetz14141414
Mitteldrucknetz21212121
Niederdrucknetz9131918192709.362
 
Ausgespeiste Jahresarbeit
Ausspeisemenge2017201820192020
Gesamt350.364 MWh329.571 MWh311.548 MWh302.094 MWh
 
Jahreshöchstlast der Ausspeisung 
max. Stundenleistung2017201820192020
zeitgleiche Gesamtleistung123.525 kWh/h 142.652 kWh/h 122.476 kWh/h109.727 kWh/h
Zeitpunkt des Auftretens06.01.2017
09:00 Uhr
02.03.2018
08:00 Uhr
21.01.2019
08:00
30.11.2020
08:00

 

 

Netzkopplungspunkte 
Stand 27.03.2007
Bezeichnungvorgelagerter Netzbetreiber Gauß-Krüger-KoordinateEISO / EIC-Code des Netz kopplungspunktes
Dülmen, Hausdülmen, Linnertstraße700962586720 - 574285837Z000000001011D
Dülmen, Rödder, Markenweg700962591982 - 574485637Z000000001012B
Dülmen, Rorup, Letter Straße700962586694 - 575199437Z0000000010139
Dülmen, Westhagen700962587380 - 574440437Z0000000010147

Gasbeschaffenheit

Das zu transportierende Erdgas muss in seinen brenntechnischen Kenndaten und seinen Gehalten an Gasbegleitstoffen den gültigen technischen Regeln für die Gasbeschaffenheit (DVGW-Regelwerk, Arbeitsblatt G 260) entsprechen. Es muss kompatibel sein mit dem an den Netzkopplungspunkten übergebenen Erdgas, so dass ohne zusätzliche Ausgleichs- oder Umwandlungsmaßnahmen im Transportsystem eine ordnungsgemäße Gasabrechnung nach dem DVGW- Regelwerk, Arbeitsblatt G 685 und eine störungsfreie Gasanwendung möglich ist. Es darf nicht zu Konflikten mit bestehenden vertraglichen Verpflichtungen und Regelungen führen.

In den hier bereitgestellten Dateien werden die monatlichen Brennwerte und weitere technische Gasdaten veröffentlicht.