Aufgrund der aktuellen Entwicklung um das Corona-Virus

bitten wir, von persönlichen Gesprächen in unseren Geschäftsräumen abzusehen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch, postalisch, per E-Mail und über unser Kundenportal zur Verfügung.

In dringenden Fällen können Sie unseren Kundenservice für ein persönlichen Gesprächstermin kontaktieren.

 

 

 

Relevante Netzdaten 2015

 Gem. § 17 Abs. 2 StromNZV, Datenbasis 31.12.2015

Jahreshöchstlast

Mittelspannungsebene26.01.201512:00 Uhr29.150kW
 Grafik 1. HalbjahrGrafik 2. HalbjahrÜbersicht
Umspannebene MS/NS05.01.201518:15 Uhr21.918kW
 Übersichtstabelle
Niederspannungsebene05.01.201518:15 Uhr21.644kW
Übersichtstabelle
 
Netzverluste
Mittelspannungsebene1,00%1.497MWh
 
Umspannebene MS/NS1,50%1.443MWh
 
Niederspannungsebene3,63%3.953MWh
 
Summe Netzverluste  4,21%6.893MWh
Grafik 1. HalbjahrGrafik 2. HalbjahrÜbersichtstabelle
 
Ø Beschaffungskosten
der Verlustenergie
40,380EUR/MWh
 

Kunden ohne Leistungsmessung

Summenhöchstlast05.01.201518.15 Uhr18.848kW
Summenlast sieheGrafik 1. HalbjahrGrafik 2. HalbjahrÜbersicht
 
Summenlast der
Fahrplanprognose
Es wird nicht das analytische,
sondern das synthetische Verfahren verwendet.

Vorgelagerte
Netzebene

Höchstentnahmelast
MS aus Vorebene
22.01.201518:00 Uhr26.456kW
 
Strombezug
MS aus Vorebene
117.266
Übersicht
MWh
  
Höchstentnahmelast
U MS/NS aus Vorebene
05.01.201518:15 Uhr21.918kW
Strombezug
U MS/NS aus Vorebene
96.211
Übersicht
MWh
 
Höchstentnahmelast
NS aus Vorebene
05.01.201518:15 Uhr21.589kW
 
Strombezug
NS aus Vorebene
 94.768
Übersicht
MWh
 

Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen

Mittelspannungsebene32.436MWh
Grafik 1. HalbjahrGrafik 2. HalbjahrÜbersicht
 
Niederspannungsebene13.884MWh
Grafik 1. HalbjahrGrafik 2. HalbjahrÜbersicht